Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   3 economia
   3 humanidades
   manga de gays
   Foo5e

http://myblog.de/foo5e

Gratis bloggen bei
myblog.de





la Playa 3.2.-11.2007

die erste woche im februar wollten wir also an den strand fahren. Der hund avril, die mutter, eli, brenda und ich mit einem kleinem corso. spaeter am sonntag ist noch eine freundin von margarita , Conny, dazu gekommen. wir also los auf die autobahn. nach 1 1/2 stunden fahrt haben wir die erste person gefrat ob wir ueberhaupt noch richtig sind. wir hatten naemlich kein karten oda aehnliches db. ^^ naja gut waren auch noch richtig also nach einem stop bei mc donalds und nach 5 std fahrt DACHTEN wir wir sind angekommen. Klasse strand und meer alles was wir wollten, doch leider konnten wir die strasse 89 nicht finden. is ja komisch . naja egal mit mut durch die sandstrassen bis zum strand. leider waren da schon die duenen und wir haben uns festgefahren...

nach dem motto wer sein auto liebt der schiebt. also alle man raus um das auto aus den duenen zu schieben. wir sind bestimmt noch 4 mal immer im gleichen kreis dort rumgefahren und dann haben wir endlich gefragt. mir war es ja schun etwas peinlich weil immer ncoh die gleichen leute an den ecken standen. xD

wieder rauf auf die autobahn und dann nochmal eine halbe stunde fahrt und endlich die ankunft. (samstag) Sonntag kam Conny.- strandtag-

montag haben wir freunde in villa hesse besucht und auch dort uebernachtet. leider hat das wetter am montag nicht  mitgespielt.von daher war pool,billjard und kegeln an der reihe. abends sind wir dann noch tanzen gegangen. die familie bestand aus einem 18 chico, 2x15 jaehrige chicas und einem 12jhrigen chico. von daher in etwa unser alter. ( zur erinnerung eli und ich : 16 jahre, Brenda 10 jahre) muhahaha...

die restlichen tage haben wir den strand und das meer genutzt, ausserdem wir wir quart gefahren, wo ich noch nen kleinen unfall gebaut hab, aber zum glueck hat mich niemand gesehen ^^ -_- sind essen gegangen und halt das uebliche programm, wenn man einen strandurlaub macht. das wetter war allerdings ehr gemischt, aber trotzdem war es ne schoene woche.

12.3.07 17:53


San Bernardo Areco 2007

es ging also zum fischen ^^

diesmal sind wir mit dem vater los, eli konnte nicht mit weil sie lernen musste. nach 1 1/2 std fahrt sind wir angekommen und konnten nach 1 std unser zelt begutachten. danach sind wir erstmal in pool. zum mittag gabs asado und anschliessend gings zum "fischen". leider haben wir an diesem tag keinen einzigen fisch genaget. da war echt spannend ^^ anschliessend waren wir noch im fluss. sogar der hund hat sich getraut. das sieht vll lustig aus.

ploetlich in der nacht fing es dann heftig an zu gewittern. wir hatten natuerlich das meiste draussengelassen und als wir wieder im zelt waren  war uns ziemlich kalt und es war alles nass. doch als wir um 9 aufgestanden sind war es zwar noch bewolkt aber nicht mehr am regnen. der fluss hatte schon etwas mehr wasser. naja...ein wenig zu essen hat wir ja noch es gab mittags spaghetti und abends raviolis. gegen nachmittag klarte der himmel auf und es wurd noch richtig warm. wir also ab zum fluss um zu fischen. leider wieder ohne erfolg. nur der vater hat ein fisch-chen gefangen. naja..egal.. leider hat es in der nacht schon wieder gedonnert. ich weiss auch nicht, das wetter war nicht auf unserer seite und morgens als wir aufgestanden sind war der fluss bis zu unserem zelt vorgedrungen. also haben wir uns einen wohnwagen gemietet. es gab reis mit tomatensosse und kekse xD...gegen nachmittag wollten wir eigentlich nach hause aber die haben uns nicht gelassen weil wir die motterstrassen ncith passieren koennten.

wir haben also noch eine nacht dort uebernachtet und es hat nicht geregnet. zum mittag konnte der kioskmann zum glueck oeffnen und es gab pizza und dann mit traktorhilfe sind wir wieder nach hause gekommen. der hund hat noch im auto gekotzt und dann das wieder aufgegessen aber sonst war es eigentlich total cool dieser ausflug und endlich hab ich auch mal den vater besser kennengelernt

12.3.07 18:03





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung